Aktuell

Forschungsprojekt InBe-KoVer

Aktuell arbeitet die Firma Tank an dem Forschungsprojekt (InBe-KoVer: Inline Behandlung und Konservierung von Verbindungselementen in OEM und MRO) zur Entwicklung neuer Methoden zur Behandlung von Verbindungselementen(Nieten, Hi-Lok’s….) in verschiedenen Industrien. Diese Behandlung beinhaltet sowohl das Vorbereiten und Reinigen der Verbindungselemente, als auch das darauffolgende Versiegeln mit unterschiedlichen Beschichtungen(Grundierung, Lack….)

Dieses Projekt wird als Verbundprojekt mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) als Partner durchgeführt. Aktuelle Ergebnisse der Behandlung werden so vom IFAM umgehend auf ihre Tauglichkeit überprüft, damit die erlangten Resultate weiter für die Forschung und Entwicklung genutzt werden können.

Der Träger dieses Projektes ist das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik (DLR) und es wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.